Hypnose

Manipulation? Fremdbestimmung? Willenlos werden?

Selbstorganisatorische Hypnose ohne Suggestion ist eine Verfahrensweise, 

die die Selbstentwicklung eines Menschen fördert

Selbstbestimmung und Kontrolle werden zu jedem Zeitpunkt beibehalten


Sie erhalten im Coaching schöne Anleitungen, 

um sich selbst zu helfen- 

auch lange nach dem Coaching



Hypnose ist eine Kommunikationskunst, die Sie lernen können, um mit Ihrem Unbewussten in Einklang zu kommen

Das Unbewusste ist nun mal unbewusst, sonst würde es anders heißen- aber wir können dennoch mit dem Unbewussten kommunizieren

Seriös angewandt lassen sich Weisheit und Kreativität des Unbewussten zum Wohl des Menschen nutzen

Was ist überhaupt das Unbewusste? Das sind alle psychischen Elemente, die dem Bewusstsein nicht zugänglich sind und dennoch eine Wirkung auf die Person haben.



  • Welche Sprache spricht das Unbewusste?

Das Unbewusste drückt sich über Bilder und Gefühlsimpulse aus

Diese können Sie selbst verstehen und für sich nutzen

  • Warum der Kontakt mit dem Unbewusste Gold wert ist

Im Unbewussten sind manchmal Verhaltensmuster und Glaubenssätze verankert, die früher einmal sinnvoll waren, aber das jetzige Leben beeinträchtigen. Diese gilt es zu aktualisieren und ggf. aufzulösen. Es lohnt sich, die Botschaften des Unbewussten zu entschlüsseln, um zu verstehen, was eigentlich los ist.

  • Wie Coaching mit Hypnose abläuft

Ihr Unbewusstes wird gefragt, ob es zu Ihrem tiefsten Wohl ist, dass Sie mit Hypnose arbeiten
Sie behalten jederzeit Ihre Kontrolle
Ich steuere niemals von außen, sondern gebe Impulse, wie Sie die Ressourcen Ihres Unbewussten für sich einsetzen können
Sie finden Ihren Weg zu Ihrem Unbewussten und lernen die Botschaften zu verstehen
Daraus leiten sich Handlungen oder Veränderung auf unbewusster oder bewusster Ebene ab
Hypnose findet bei mir nicht im Liegen statt, sondern ganz bequem im Sitzen


Hypnose online

Hypnose gelingt auch via Telefon oder Videokonferenz

Wir haben nicht alle Möglichkeiten, die wir im persönlichen Kontakt hätten- aber es geht mehr man so denkt...

Foto von Pratik Gupta auf Unsplash

NO GO!

  • Ich distanziere mich von Bühnenhypnose und Spektakel, welches oft auf Youtube zu sehen ist
  • Symptome können nicht "so mir nichts dir nichts" weghypnotisiert werden
  • Symptome haben eine wichtige Botschaft für den Menschen, der darunter leidet. Diese gilt es ernst zu nehmen
  • Der Körper entwickelt Symptome als Notschrei und „wegmachen“ der Symptome hilft selten gegen die tiefen Ursachen
  • Suggestionen entspringen immer der Idee des Hypnotiseurs. Niemand weiß, ob diese für den Kunden wirklich geeignet sind- oder sogar Schaden anrichten

Wie ich mit selbstorganisatorischer Hypnose arbeite

  • Ich arbeite mit selbstorganisatorischer Hypnose, die bei körperlichen, psychosomatischen und seelischen Problemen hilft
  • Es findet keine Programmierung statt und Sie sind und bleiben jederzeit Chef oder Chefin Ihrer Selbst
  • Seriöse Hypnose fördert Ihre Selbstheilungskräfte sowie Ihre Selbstentfaltung
  • Suggestionen erfolgen nur dann, wenn sie Ihre Selbstheilungskräfte und Ressourcen fördern
  • Niemals werde ich Ihnen Handlungsanweisungen oder Entscheidungen suggerieren

Angebote

  • Depressive Verstimmungen lösen
  • Unnötige Ängste loswerden
  • Hypnoanalyse: Sie finden heraus, was Sie bisher blockiert hat
  • Chronische Schmerzen lindern
  • Schlafstörungen verabschieden
  • Abnehmen und ein liebevolles Verhältnis zum eigenen Körper entwickeln
  • Unerwünschtes Verhalten verändern
  • Ausstrahlung entwickeln
  • Flirten können

Wie ich Hypnose einsetze

  • Ziel ist, mit Menschen zu arbeiten, die ihren Willen haben und tiefe Erkenntnisse über sich gewinnen wollen
  • Meine Anleitungen bewirken, dass Sie selbst herausfinden, was Ihnen bisher im Weg gestanden hat
  • Sie finden Lösungen und Wege, die für Sie stimmig und umsetzbar sind
  • Probleme lassen sich nicht weghypnotisieren- das wäre Esoterik und Wunderglaube
  • Fast jeder Mensch ist hypnotisierbar und kann von dieser Methode profitieren

Wie Hypnose nach Milton Erickson und Götz Renartz wirkt

  • Der hypnotische Zustand bewirkt eine tiefe Entspannung, in der Sie mental Ihren Handlungsspielraum vergrößern
  • Sie haben Zugriff auf innere Bilder, mit denen Sie arbeiten können
  • Ihr Unbewusstes, was doch immerhin ca. 90% Ihrer Persönlichkeit ausmacht, wird angesprochen und Sie finden Zugang dazu.
  • Sie haben immer und zu jeder Zeit die Entscheidung, was Sie mit den Erfahrungen aus der Hypnose machen
  • Sie sind absolut autonom und mit dem Verstand dabei: Aufmerksam, wach, kreativ und schöpferisch.
  • Sie können auf einer „inneren Bühne“ Neues ausprobieren und prüfen, ob es wirklich zu Ihnen passt
  • Suggestionen werden ausschließlich dann angewandt, wenn in Ihrem Unbewussten Prozesse angestoßen werden sollen- diese werden jedoch immer durch Ihren Verstand geprüft
  • Ihr Denkvermögen wird flexibler- was Sie bisher vielleicht rigoros ausgeschlossen haben, darf in Hypnose auf der „inneren Bühne“ betrachtet und abgewogen werden.

Ich arbeite dann mit Hypnose, wenn erkennbar ist

  • dass Sie starke unbewusste Muster haben, die Sie blockieren
  • Wenn Sie keinen Zugriff auf Ihre innersten Wünsche und Bedürfnisse haben
  • Dass Sie eigentlich wollen, aber es aus irgendeinem Grund nicht voran geht.
  • Der Unterschied zu systemischem Coaching und ZRM ist, dass wir bei Hypnose sehr tief mit Ihrer Innenwelt arbeiten.